Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

palladium (6 Belege)  

Herb 15633 waz sage1n me:/ Pallas hat ez her gesant;/ Ez ist pallladiu1n genant./ Daz ane=bete1n wir hie inne/ Mit liebe vn2de mit
Herb 15845 Da der prister theanus/ Behutte ir heilictum,/ Daz da hiz palladiu1n;/ Doch mochte ez baz der tufel wese1n./ Wir han vil
Herb 15922 vo1n troyge en=kvnde/ Gefrage1n noch gewisten,/ Mit wie getane1n liste1n/ Palladiu1n wer verstoln./ Theanus hette ez verholn/ Vn2de torste ez niema1nne
Herb 16526 der zit/ Von salemine:/ "Ich vn2de die mine/ Wolle1n han palladiu1n./ Ich han pris vn2de rum/ Vn2de ritterliche ere/ Hie begange1n
Herb 16678 gute vn2de an ere./ Ob er in liebe were,/ Diz palladiu1n were sin./ Nv ist des niht, nv ist ez min."/
Herb 16767 quam er da1nnen./ Diomeidi er daz bilde liez,/ Daz da palladiu1n hiez./ Des name1n hu1ndert ritter ware,/ Wol gewapent v3nde wol
Seite drucken