Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

ranft stM. (3 Belege) MWV  

Lanc 102, 5 gerumen, wann syn roß sere lieff. Er schlug im den ranfft von dem hut ab biß off die schultern, so das
Lucid 137, 7 So enr#;vochet er niht, waʒ der bodin waʒ oder der ranft. Wan er machit im allem einen ſchonen hafen. Alſo
Rennew 25592 lunger./ Rennewart der az nit sanfte;/ die sniten mit dem ranfte/ gaz er biz er gnůg gewan./ er sprach: ‘nu tů
Seite drucken