Lemmaliste/Belegarchiv
  Kontextlänge: Wortformen  

  Belegarchiv/Konkordanz

Die hier aus dem elektronischen Belegarchiv ausgegebenen Stellen bilden den durch halbautomatische Lemmatisierung von digitalisierten Volltexten gewonnenen Kern einer umfassenderen Beleggrundlage, die für die Ausarbeitung des Mittelhochdeutschen Wörterbuchs verwendet wird. Bei der Benutzung des elektronischen Belegarchivs ist stets zu beachten, dass es Stellen enthalten kann, die anderen Stichwörtern zuzuordnen sind.

Aries m (5 Belege)  

MNat 6, 25 so die sunne loufet in dem zeichen daʒ da heiʒit aries. wan so blugent elliu dinc. so ist eʒ och equinoccium
MNat 13, 32 wile die sunne an eime zeichen louft. Ein zeichin heiʒit aries. daʒ betiutet $t einen wider. wan so ist die sunne
MNat 14, 3 hie: [Zeichnung] wonde denne die sunne, so si an dem ariete gat, von dem understen emisperio sich gekeret hat zuo dem
MNat 14, 6 uf die rehte, unde och da von heiʒit diʒ zeichen aries, an dem die sunne wart gemaht, als die cristenheit sprichet.
Mügeln 302,2 ouge nie gesach./ Das erste zeichen ist / des himels aries, das wißt. / in dem die sunne sunder ^+rist /
Seite drucken