Quellenverzeichnis/Textarchiv
  Ansicht: Primärquellen Sekundärquellen Abgekürzt zitierte Literatur   |     Links zu elektronischen Texten
SigleBibliographische Angabe
      KarlElegastDer mitteldeutsche Karl und Elegast nach der Zeitzer Handschrift hg. von Josef Quint (Rheinische Beiträge und Hülfsbücher zur germanischen Philologie und Volkskunde 14), Bonn 1927.
      KarlGalieKarl und Galie. Karlmeinet, Teil I. Abdruck der Handschrift A (2290) der hessischen Landes- und Hochschulbibliothek Darmstadt und der 8 Fragmente. Hg. und erl. von Dagmar Helm (DTM 74), Berlin 1986.
      KarlmeinetKarl Meinet. Zum ersten Mal hg. durch Adelbert von Keller (StLV 45), Stuttgart 1858.
      KarlSchottKarl der Große und die schottischen Heiligen. Nach der Handschrift Harley 3971 der Britischen Bibliothek London zum ersten Mal krit. ediert von Frank Shaw (DTM 71), Berlin 1981.
      KathSp[‘Mühlhäuser (thüringisches) Katharinenspiel’], in: Das Spiel von den zehn Jungfrauen und das Katharinenspiel. Untersucht und hg. von Otto Beckers (Germanistische Abhandlungen 24), Breslau 1905 (Nachdr. Hildesheim/New York 1977), S. 128–157.
      KathWKatharinen Marter [‘Katharina von Alexandrien’]. Hg. von Johann Lambel, in: Germ. 8 (1863) S. 129–186.
      KatreiFranz-Josef Schweitzer, Der Freiheitsbegriff der deutschen Mystik. Seine Beziehung zur Ketzerei der ‘Brüder und Schwestern vom Freien Geist’, mit besonderer Rücksicht auf den pseudoeckartischen Traktat ‘Schwester Katrei’ (Edition) (Arbeiten zur mittleren deutschen Literatur und Sprache 10), Frankfurt a.M./Bern 1981, S. 321–437.
      KatzeDiu katze in der swerzen, in: Grimm, Reinhart Fuchs, S. 365–367.
      KchrDie Kaiserchronik eines Regensburger Geistlichen. Hg. von Edward Schröder (MGH Deutsche Chroniken I, 1), Hannover 1892 (Nachdr. Dublin/Zürich 1964, 1969, München 1984).

   Etexte: MWB

      Kchr_(M)Der keiser und der kunige buoch oder die sogenannte Kaiserchronik, Gedicht des zwölften Jahrhunderts von 18,578 Reimzeilen. Nach 12 vollständigen und 17 unvollständigen Handschriften [...] zum ersten Male hg. von Hans Ferd[inand] Massmann, 3 Teile (BNL 4,1–3), Quedlinburg/Leipzig 1849–1854.
      KelinDas Kelin-Repertoire (ca. 1254 – 1287), in: Wolfgang von Wangenheim, Das Basler Fragment einer mitteldeutsch-niederdeutschen Liederhandschrift und sein Spruchdichter-Repertoire (Kelin, Fegfeuer) (Europäische Hochschulschriften I, 55), Frankfurt a.M./Bern 1972, S. 38–151.
      KerbelkrautDas Kerbelkraut, in: NGA, S. 96–99.
      KettenreimeKettenreime der Kinder, in: Wackernagel, Lesebuch, Sp. 1147-1150.
      KgsbApk[‘Königsberger Apokalypse’] F[rancis] E[rnest] A[rcher] Campbell, Die Prosa-Apokalypse der Königsberger Handschrift No. 891 und die Apokalypse Heinrichs von Hesler. Mit vier Lichtdrucken (Normannia 12), Berlin 1913.
      KgTirolTirol und Fridebrant, in: Winsbeckische Gedichte nebst Tirol und Fridebrant. Hg. von Albert Leitzmann. 3., neubearb. Aufl. von Ingo Reiffenstein (ATB 9), Tübingen 1962, S. 76–96.
      KgvOdenwKönig vom Odenwald, Gedichte. Mittelhochdeutsch - Neuhochdeutsch. Mit einer Einl. zur Klärung der Verfasserfrage hg. und übertr. von Reinhard Olt (Germanische Bibliothek NF IV), Heidelberg 1988.
      KirchenlPhilipp Wackernagel, Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des XVII. Jahrhunderts, Bd. 2, Leipzig 1867 (Nachdr. Hildesheim 1964).
      KistenerKunz Kistener, Die Jakobsbrüder. Hg. von Karl Euling (Germanistische Abhandlungen 16), Breslau 1899 (Nachdr. Hildesheim/New York 1977).
      KlageBDie ‘Nibelungenklage’. Synoptische Ausgabe aller vier Fassungen. Hg. von Joachim Bumke, Berlin/New York 1999.
      KlageCDie ‘Nibelungenklage’. Synoptische Ausgabe aller vier Fassungen. Hg. von Joachim Bumke, Berlin/New York 1999.
      KlageDDie ‘Nibelungenklage’. Synoptische Ausgabe aller vier Fassungen. Hg. von Joachim Bumke, Berlin/New York 1999.
      KlageJDie ‘Nibelungenklage’. Synoptische Ausgabe aller vier Fassungen. Hg. von Joachim Bumke, Berlin/New York 1999.
      Klausner[Heinrich der Klausner,] Marienlegende, in: Mitteldeutsche Gedichte. Hg. von Karl Bartsch (StLV 53), Stuttgart 1860 (Nachdr. Amsterdam 1969), S. 1–39.
      KLD:AlexDer wilde Alexander, in: KLD, S. 1–19.
      KLD:BvHBurkart von Hohenvels, in: KLD, S. 33–51.

   Etexte: MWB

      KLD:BvLDer Burggrave von Lüenz, in: KLD, S. 250–252.
      KLD:DdSDietmar der Setzer, in: KLD, S. 52–53.
      KLD:DürincDer Dürinc, in: KLD, S. 54–58.
      KLD:DürnerDer Dürner, in: KLD, S. 59f.
      KLD:GvdFGünther von dem Vorste, in: KLD, S. 131–140.
      KLD:GvEGœsli von Ehenhein, in: KLD, S. 80-81.
      KLD:GvNGötfrit von Nifen, in: KLD, S. 82–127.

   Etexte: MWB

      KLD:HawartHawart, in: KLD, S. 143–147.
      KLD:HetzbHeinrich Hetzbolt von Wissense, in: KLD, S. 148–152.
      KLD:HvADer grave von Anhalte, in: KLD, S. 20–21.
      KLD:HvdMHeinrich von der Muore, in: KLD, S. 157–159.
      KLD:HvMMarcgrave Heinrich von Missen, in: KLD, S. 153–156.
      KLD:HvPHerzoge Heinrich von Pressela, in: KLD, S. 160–162.
      KLD:HvStHartman von Starkenberg, in: KLD, S. 141f.
      KLD:HvSwHiltbolt von Swanegöi, in: KLD, S. 163–174.
      KLD:HvWHug von Werbenwag, in: KLD, S. 181–184.
      KLD:KvHKristan von Hamle, in: KLD, S. 220-224.
      KLD:KvKChuonrat von Kilchberg, in: KLD, S. 232–238.
      KLD:KvLKristan von Luppin, in: KLD, S. 225–229.
      KLD:KvNDer Kol von Niunzen, in: KLD, S. 218f.
      KLD:KzlDer Kanzler, in: KLD, S. 185–217.

   Etexte: MWB

      KLD:LvSLiutolt von Savene, in: KLD, S. 245–249.
      KLD:MvHDer Margrave von Hohenburg, in: KLD, S. 175–179.
      KLD:NamenlosNamenlos, in: KLD, S. 256–299.
      KLD:ObernbVon Obernburg, in: KLD, S. 302–306.
      KLD:OvBOtte von Bottenlouben, in: KLD, S. 307–316.
      KLD:PüllerDer Püller, in: KLD, S. 321–324.
      KLD:RdFReimar der Videler, in: KLD, S. 334–336.
      KLD:RdSchrRuodolf der Schreiber, in: KLD, S. 394–396.
      KLD:RubRubin, in: KLD, S. 338–358.
      KLD:RvBReinmar von Brennenberg, in: KLD, S. 325–333.
      KLD:RvRRuodolf von Rotenburg, in: KLD, S. 359–393.
      KLD:SachsVon Sachsendorf, in: KLD, S. 397–402.
      KLD:ScharfenbVon Scharfenberg, in: KLD, S. 403–405.
      KLD:SchulmDer Schuolmeister von Ezzelingen, in: KLD, S. 61–67.
      KLD:SuonVon Suonegge, in: KLD, S. 426f.
      KLD:SvLDer Schenke von Limpurc, in: KLD, S. 239–244.
      KLD:SvTSüezkint der Jude von Trimperg, in: KLD, S. 421–425.
      KLD:TSchreiberDer tuginthafte Schriber, in: KLD, S. 406–414.
      KLD:UvLUolrich von Liehtenstein, in: KLD, S. 428–494.

   Etexte: MWB

      KLD:UvMVon Munegiur, in: KLD, S. 253–255.
      KLD:UvWUolrich von Winterstetten, in: KLD, S. 495–554.
      KLD:VdKVriderich der Kneht, in: KLD, S. 68–74.
      KLD:WildonVon Wildonje, in: KLD, S. 588f.
      KLD:WissenloVon Wissenlo, in: KLD, S. 593–595.
      KLD:WvBWenzel von Behein, in: KLD, S. 584–587.
      KLD:WvBreisWalther von Prisach, in: KLD, S. 575–581.
      KLD:WvGWaltram von Gresten, in: KLD, S. 582–583.
      KLD:WvHeinzWillehelm von Heinzenburg, in: KLD, S. 590-592.
      KLD:WvKWahsmuot von Kunzich, in: KLD, S. 555–560.
      KLD:WvMWahsmuot von Mülnhusen, in: KLD, S. 561–563.
      KLD:WvMezzeWalther von Mezze, in: KLD, S. 564–574.
      KlKsrDas [Kleine] Keyserrecht nach der Handschrift von 1372. In Vergleichung mit anderen Handschriften und mit erl. Anm. hg. von Hermann Ernst Endemann und mit einer Vorrede versehen von Bruno Hildebrand, Cassel 1846 (Nachdr. Glashütten 1971).
      KlKsr_(M)Dietlinde Munzel, Die Innsbrucker Handschrift des Kleinen Kaiserrechtes. Eine Untersuchung ihrer Verwandtschaft mit der Eschweger und der Kreuznacher Handschrift sowie die Auswertung der in ihr verzeichneten Notizen über Rechtsgewohnheiten zu Mainz, Frankfurt und Ingelheim (Rechtsbücherstudien 1), Aalen 1974.
      KöditzDas Leben des heiligen Ludwig, Landgrafen in Thüringen, Gemahls der heiligen Elisabeth. Nach der lateinischen Urschrift übers. von Friedrich Ködiz von Salfeld. Zum ersten Mal hg. mit sprachlichen und historischen Erläuterungen von Heinrich Rückert, Leipzig 1851.
      KolmasDes Minnesangs Frühling, Hg. von Karl Lachmann und Moriz Haupt, 2. Ausg. bes. von Wilhelm Wilmanns, Leipzig 1875, S. 120f. (Text), 278f. (Anm.).
      KonrDas Predigtbuch des Priesters Konrad. Überlieferung, Gestalt, Gehalt und Texte. Hg. von Volker Mertens (MTU 33), München 1971.

   Etexte: MWB

      Konr_(Sch)Altdeutsche Predigten [Priester Konrad]. Hg. von Anton Emanuel Schönbach, Bd. 3: Texte, Graz 1891 (Nachdr. Darmstadt 1964).
      Kreuz[‘Das Kreuz’ (‘Der listige Pfaffe’)], in: Bruchstücke einer mhd. Erzählungshandschrift. [Hg. von] L. Müller, in: ZfdA 24 (1880), S. 56–65, hier S. 61–64.
      KreuzfDie Kreuzfahrt des Landgrafen Ludwigs des Frommen von Thüringen. Hg. von Hans Naumann (MGH Deutsche Chroniken IV, 2), Berlin 1923 (Nachdr. Dublin/Zürich 1973, München 1993).

   Etexte: MWB

      KröllwitzHeinrich’s von Krolewiz [Kröllwitz] ûz Missen Vater Unser. Hg. von Georg Christian Friedrich Lisch (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 19), Quedlinburg/Leipzig 1839.
      KroneHeinrich von dem Türlin, Die Krone (Verse 1–12281). Nach der Handschrift 2779 der Österreichischen Nationalbibliothek nach Vorarbeiten von Alfred Ebenbauer, Klaus Zatloukal und Horst P. Pütz hg. von Fritz Peter Knapp und Manuela Niesner (ATB 112), Tübingen 2000. - Die Krone (Verse 12282–30042). Nach der Handschrift Cod. Pal. germ. 374 der Universitätsbibliothek Heidelberg nach Vorarbeiten von Fritz Peter Knapp und Klaus Zatloukal hg. von Alfred Ebenbauer und Florian Kragl (ATB 118), Tübingen 2005.
      Krone_(F)Heinrich von dem Türlin, Diu Crône. Kritische mittelhochdeutsche Leseausgabe mit Erläuterungen. Hg. von Gudrun Felder, Berlin/Boston 2012.
      KuchimCristân der Kuchimaister: Nüwe Casus Monasterii Sancti Galli. Edition und sprachgeschichtliche Einordnung von Eugen Nyffenegger (QF NF 60), Berlin/New York 1974.
      KudrKudrun. Nach der Ausg. von Karl Bartsch hg. von Karl Stackmann (ATB 115), Tübingen 2000.
      KvFussKonrad von Fussesbrunnen, Die Kindheit Jesu. Kritische Ausg. von Hans Fromm und Klaus Grubmüller, Berlin/New York 1973.
      KvHeimHinvUnser vrouwen hinvart, in: Konrad von Heimesfurt, ‘Unser vrouwen hinvart’ und ‘Diu urstende’. Mit Verwendung der Vorarbeiten von Werner Fechter hg. von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann (ATB 99), Tübingen 1989, S. 1–52.

   Etexte: MWB

      KvHeimUrstDiu urstende, in: Konrad von Heimesfurt, ‘Unser vrouwen hinvart’ und ‘Diu urstende’. Mit Verwendung der Vorarbeiten von Werner Fechter hg. von Kurt Gärtner und Werner J. Hoffmann (ATB 99), Tübingen 1989, S. 53–129.

   Etexte: MWB

      KvHelmsdKonrad von Helmsdorf, Der Spiegel des menschlichen Heils. Aus der St. Gallener Handschrift hg. von Axel Lindqvist (DTM 31), Berlin 1924.
      KvMSelKonrad von Megenberg, Von der sel. Eine Übertragung aus dem Liber de proprietatibus rerum des Bartholomäus Anglicus. Hg. von Georg Steer (WPM 2), München 1966.
      KvMSphKonrad von Megenberg, Die Deutsche Sphaera. Hg. von Francis B. Brévart (ATB 90), Tübingen 1980.

   Etexte: MWB

      KvWAlexKonrad von Würzburg, Die Legenden. Hg. von Paul Gereke, Bd. 2 [Alexius] (ATB 20), Halle a.d.S. 1926.
      KvWEngelhKonrad von Würzburg, Engelhard. Hg. von Ingo Reiffenstein. 3., neubearb. Aufl. der Ausg. von Paul Gereke (ATB 17), Tübingen 1982.
      KvWGSDie Goldene Schmiede des Konrad von Würzburg. Hg. von Edward Schröder, Göttingen 1926.

   Etexte: MWB

      KvWGS_(G)Konrads von Würzburg Goldene Schmiede. Hg. von Wilhelm Grimm, Berlin 1840.
      KvWHerzmDas Herzmaere, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 1, S. 12–40.

   Etexte: MWB

      KvWHvKHeinrich von Kempten, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 1, S. 41–68.

   Etexte: MWB

      KvWKlageDie Klage der Kunst, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 3, S. 1–8.

   Etexte: MWB

      KvWLdLeiche, Lieder und Sprüche, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 3, S. 9–68.

   Etexte: MWB

      KvWPantKonrad von Würzburg, Pantaleon. 2. Aufl. hg. von Winfried Woesler (ATB 21), Tübingen 1974.
      KvWPartPartonopier und Meliur, in: Konrads von Würzburg Partonopier und Meliur, Turnei von Nantheiz, Sant Nicolaus, Lieder und Sprüche. Aus dem Nachlasse von Franz Pfeiffer und Franz Roth hg. von Karl Bartsch, Wien 1871 (Nachdr. [nur des ‘Partonopier’] unter dem Titel: Konrads von Würzburg Partonopier und Meliur. Aus dem Nachlasse von Franz Pfeiffer hg. von Karl Bartsch. Mit einem Nachwort von Rainer Gruenter in Verbindung mit Bruno Jöhnk, Raimund Kemper und Hans-Christian Wunderlich, Berlin 1970), S. 1–312.
      KvWSchwanrDer Schwanritter, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 2, S. 1–41.

   Etexte: MWB

      KvWSilvKonrad von Würzburg, Die Legenden. Hg. von Paul Gereke, Bd. 1 [Silvester] (ATB 19), Halle a.d.S. 1925.
      KvWTrojKonrad von Würzburg, Der Trojanische Krieg. Nach den Vorarbeiten K[arl] Frommanns und F[ranz] Roths zum ersten Mal hg. durch Adelbert von Keller (StLV 44), Stuttgart 1858 (Nachdr. Amsterdam 1965).

   Etexte: MWB

      KvWTurnDas Turnier von Nantes, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 2, S. 42–75.

   Etexte: MWB

      KvWWeltDer Welt Lohn, in: Schröder, Kl. Dicht. Konrads v. W. 1, S. 1–11.

   Etexte: MWB