Quellenverzeichnis/Textarchiv
  Ansicht: Primärquellen Sekundärquellen Abgekürzt zitierte Literatur   |     Links zu elektronischen Texten
SigleBibliographische Angabe
      ParadParadisus anime intelligentis (Paradis der fornuftigen sele). Aus der Oxforder Handschrift Cod. Laud. Misc. 479 nach E. Sievers Abschrift hg. von Philipp Strauch (DTM 30), Berlin 1919 (Nachdr. Hildesheim 1998. Mit einem Nachwort versehen von Niklaus Largier und Gilbert Fournier).
      ParisTagzDie Pariser Tagezeiten (handschriftlicher Text). Hg. von Stephan Waetzoldt, Hamburg 1880.
      ParzWolfram von Eschenbach, Parzival. Studienausgabe. Mittelhochdeutscher Text nach der 6. Ausg. von Karl Lachmann. Einführung zum Text von Bernd Schirok, Berlin/New York 1999.
      ParzRappParzifal von Claus Wisse und Philipp Colin (1331–1336) [‘Rappoltsteiner Parzifal’]. Eine Ergänzung der Dichtung Wolframs von Eschenbach. Zum ersten Male hg. von Karl Schorbach (Elsässische Litteraturdenkmäler aus dem XIV–XVII. Jahrhundert 5), Straßburg/London 1888 (Nachdr. Berlin/New York 1974).
      PassHarm_(R)[Passionsharmonie nach der Leipziger Hs.], in: M[ax] E[dmund] Erich Ronneburger, Untersuchung über die deutsche Evangelienharmonie der Münchener Handschrift Cg. 532 aus d. J. 1367, Diss. Phil. Greifswald 1903, S. 97–119.
      PassSpKKaspar Dörr, Die Kreuzensteiner Dramenbruchstücke [‘Kreuzensteiner (ripuarisches) Passionsspiel’]. Untersuchungen über Sprache, Heimat und Text (Germanistische Abhandlungen 50), Breslau 1919 (Nachdr. Hildesheim/New York 1977).
      PassSpMDas Mittelrheinische Passionsspiel der St. Galler Handschrift 919. Neu hg. von Rudolf Schützeichel. Mit Beiträgen von Rolf Bergmann, Irmgard Frank, Hugo Stopp und einem vollständigen Faksimile, Tübingen 1978.
      PassSpWWiener Passionsspiel, in: Das Drama des Mittelalters. 1. Teil: Die lateinischen Osterfeiern und ihre Entwicklung in Deutschland. Osterspiele. Passionsspiele. Hg. von Richard Froning (DNL 14,1), Stuttgart [1891] (Nachdr. Darmstadt 1964), S. 302–324.
      Pass_I/IIDas alte Passional [Buch 1 und 2]. Hg. von Karl August Hahn, Frankfurt a.M. 1845.
      Pass_I/II_(HSW)Passional. Buch I: Marienleben, Buch II: Apostellegenden. Hg. von Annegret Haase, Martin Schubert und Jürgen Wolf, 2 Bde. (DTM 91), Berlin 2013.
      Pass_I/II_(K)C. Kläden, Zur Berliner Passionalhandschrift, in: Germania (hg. durch Friedrich Heinrich von der Hagen) 7 (1846), S. 249–272.
      Pass_I/II_(M)Hans Ferdinand Massmann, Nochmals das alte Passional, in: Germania (hg. durch Friedrich Heinrich von der Hagen) 7 (1846), S. 274–315.
      Pass_IIIDas Passional [Buch 3]. Eine Legenden-Sammlung des dreizehnten Jahrhunderts. Zum ersten Male hg. und mit einem Glossar versehen von Friedrich Karl Köpke (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 32), Quedlinburg/Leipzig 1852 (Nachdr. Amsterdam 1966).
      Paulus[‘Rheinauer Paulus’], in: Werner Schröder, Vom ‘Rheinauer Paulus’ zur ‘Millstätter Sündenklage’. Aspekte der Poetisierung volkssprachiger kirchlicher Gebrauchstexte im frühen 12. Jahrhundert (Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz, Abhandlungen der geistes- und sozialwissenschaftlichen Kl. 1986, Nr. 3), Mainz/Stuttgart 1986, S. 11–18.
      PelzbGottfrieds Pelzbuch. Studien zur Reichweite und Dauer der Wirkung des mittelhochdeutschen Fachschrifttums von Gerhard Eis (Südosteuropäische Arbeiten 38), Brünn/München/Wien 1944, S. 116–141 (A. Die älteste Handschrift).
      Pfennig[Vom Pfennig], in: Myller, Dt. Ged. 1, S. 216.
      PfJudPfälzer Judeneid, in: Wilhelm, Denkmäler dt. Prosa, S. 108f.
      PfzdHech[Pfarrer zu dem Hechte], Mitteldeutsches Schachbuch. Hg. von Eduard Sievers, in: ZfdA 17 (1874), S. 161–389.
      PhilippBruder Philipps des Carthäusers Marienleben. Zum ersten Male hg. von Heinrich Rückert (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 34), Quedlinburg/Leipzig 1853 (Nachdr. Amsterdam 1966).
      Physiogn‘Gedihte von der physonomie’. Eine deutsche gereimte Physiognomie des 14. Jahrhunderts. Hg. von Bernhard Schnell, in: Vom Mittelalter zur Neuzeit. Fs. Horst Brunner. Hg. von Dorothea Klein zusammen mit Elisabeth Lienert und Johannes Rettelbach, Wiesbaden 2000, S. 369–390.
      PilatusPilatus, in: Massmann, Dt. Ged., S. 145–152.
      PKchr[Prosa-Kaiserchronik] Der künige buoch Niuwer Ê, in: Land- und Lehenrechtbuch. Saechsisches Land- und Lehenrecht. Schwabenspiegel und Sachsenspiegel. Hg. von A[lexander] von Daniels (Rechtsdenkmäler des Deutschen Mittelalters 3), Bd. 1: Mit dem Buche der Koenige alter und neuer Ee. Hg. von [Hans Ferdinand] Massmann, Berlin 1863, Sp. CXXI–CCXXIV.
      PleierGarGarel von dem blüenden Tal. Ein höfischer Roman aus dem Artussagenkreis von dem Pleier. Hg. von M[ichael] Walz, Freiburg i.Br. 1892.
      PleierMelMeleranz von dem Pleier. Hg. von Karl Bartsch (StLV 60), Stuttgart 1861 (Nachdr. Hildesheim/New York 1974. Mit einem Nachwort von Alexander Hildebrand).
      PleierTandTandareis und Flordibel. Ein höfischer Roman von dem Pleiaere. Hg. von Ferdinand Khull, Graz 1885.
      PragMzDas Buch der Malerzeche in Prag. Hg. von Matthias Prangerl. Mit Beiträgen von Adolf Woltmann (Quellenschriften für Kunstgeschichte und Kunsttechnik des Mittelalters und der Renaissance 13), Wien 1878 (Nachdr. Osnabrück 1970).
      PrAlemannPhilipp Strauch, Alemannische Predigtbruchstücke, in: ZfdPh 30 (1898), S. 186–225.
      PrBerthBerthold von Regensburg, vollständige Ausgabe seiner Predigten, Bd. 1: mit Anm. und Wörterbuch von Franz Pfeiffer, Wien 1862, Bd. 2: nebst Einl., Lesarten und Anm. von Joseph Strobl, Wien 1880 (Nachdr. Berlin 1965, Bd. 1 mit einem Vorwort von Kurt Ruh, Bd. 2 mit einer Bibliographie und einem überlieferungsgeschichtlichen Beitrag von Kurt Ruh).
      PrBerthKlBerthold von Regensburg, Deutsche Predigten (Überlieferungsgruppe *Z). Hg. von Dieter Richter (WPM 5), München 1968.
      PrBerth_(K)Vierte Predigt. Ein geistliche lere von g#;outem leben, in: Berthold, des Franciskaners deutsche Predigten, aus der zweiten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts, theils vollständig, theils in Auszügen. Hg. von Christian Friedrich Kling. Mit einem Vorwort von August Neander, Berlin 1824, S. 97–111.
      PrEkkewintHeinrich von Egwint, in: Predigten und Sprüche deutscher Mystiker I. Hg. von Franz Pfeiffer, in: ZfdA 8 (1851), S. 209–258, hier S. 223–234.
      PrElsElsässische Predigten. Hg. von Anton Birlinger, in: Alemannia 1 (1873), S. 60–87, 186–194, 225–250 (Nr. 1–35); 2 (1874), S. 1–28, 101–119, 197–223 (Nr. 36–79).
      PrEngelb[Engelberger Prediger], in: Altdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften. Gesammelt und zur Herausgabe vorbereitet von Wilhelm Wackernagel, Basel 1876 (Nachdr. Darmstadt 1964, Hildesheim/New York 1964), S. 182–208, S. 583–598.
      PrFrgmLpz[Leipziger] Predigtbruchstück. [Hg. von] Moriz Haupt, in: Altdeutsche Blätter 2 (1840) (Nachdr. Hildesheim/New York 1978), S. 376–382.
      PrGeorgDer sogenannte St. Georgener Prediger. Aus der Freiburger und der Karlsruher Handschrift hg. von Karl Rieder (DTM 10), Berlin 1908.
      PrGeorg_(Sch)Die St. Georgener Predigten. Hg. von Regina D. Schiewer und Kurt Otto Seidel (DTM 90), Berlin 2010.
      PrGrieshPredigtbruchstücke aus dem 12. Jh. Hg. von F[ranz] K[arl] Grieshaber [Grieshabersche Predigten I], in: Germ. 1 (1856), S. 441–454.
      PrHermetFranz Pfeiffer, Drei Predigten aus dem XIII. Jahrhundert [Hermetschwiler Predigten], in: Germ. 7 (1862), S. 330–350.
      PrHessDie Hessischen Reimpredigten. Hg. von Barbara Lenz-Kemper, Bd. 2: Text (DTM 89), Berlin 2009.
      PrHoffPredigten aus dem XIII. Jahrhundert [Hoffmannsche Predigtsammlung], in: Hoffmann, Fundgr. 1, S. 70–126.
      PrHvKonstAlfred Holder, Zwei Predigten des Lesemeisters Hugo von Constanz, in: ZfdPh 9 (1878), S. 29–43.
      Priesterl[Priesterleben], in: Der sogenannte Heinrich von Melk. Nach Richard Heinzels Ausg. von 1867 neu hg. von Richard Kienast, (Editiones Heidelbergenses 1), Heidelberg 1946, S. 9–29.
      PriestJohB[Priester Johannes-Brief] Friedrich Zarncke, Der Priester Johannes. Erste Abhandlung enthaltend Capitel I, II und III, in: Abhandlungen der philologisch-historischen Classe der Königlich Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften, Bd. 7, Leipzig 1876–1879, S. 827–1030 (= H. 8), hier S. 949–955 (Nachdr. in: Friedrich Zarncke, Der Priester Johannes. 2 Teile in 1 Bd., Hildesheim/New York 1980).
      PrJvSterngJohannes von Sterngassen, in: Predigten und Sprüche deutscher Mystiker I. Hg. von Franz Pfeiffer, in: ZfdA 8 (1851), S. 209–258, hier S. 251–258.
      PrKlostern[Predigtbruchstück aus Klosterneuburg] Predigtbruchstücke. Hg. von [Heinrich] Hoffmann [von Fallersleben], in: Altdeutsche Blätter 2 (1840) (Nachdr. Hildesheim/New York 1978), S. 32–40, hier S. 33–40.
      PrLesemKDer Lesemeister von Kollen [Nikolaus von Straßburg?], in: Franz Pfeiffer, Sprüche deutscher Mystiker, in: Germ. 3 (1858), S. 225–243, hier S. 241f.
      PrLeysPredigten des XIII. Jahrhunderts [Leysersche Predigten], in: Deutsche Predigten des XIII. und XIV. Jahrhunderts. Hg. von Hermann Leyser (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 11,2), Quedlinburg/Leipzig 1838 (Nachdr. Darmstadt 1970), S. 1–23.
      PrLpzAltdeutsche Predigten [Leipziger Predigten]. Hg. von Anton Emanuel Schönbach, Bd. 1: Texte, Graz 1886 (Nachdr. Darmstadt 1964).
      PrLpz_(L)Predigten des XIV. Jahrhunderts [Leipziger Predigten], in: Deutsche Predigten des XIII. und XIV. Jahrhunderts. Hg. von Hermann Leyser (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 11,2), Quedlinburg/Leipzig 1838 (Nachdr. Darmstadt 1970), S. 24–136.
      PrLpz_(St)[Oberaltaicher Adventspredigt aus clm 9611], in: Elias von Steinmeyer, Rezension zu: Altdeutsche predigten und gebete aus handschriften. gesammelt und zur herausgabe vorbereitet von Wilhelm Wackernagel, in: AfdA 2 (1876), S. 215–234, hier S. 223f.
      PrMdÄltere noch ungedruckte deutsche Sprachdenkmale religiösen Inhalts [Mitteldeutsche Predigten]. Hg. von Franz Karl Grieshaber, Rastatt 1842, S. 10–36.
      PrMd_(J)Mitteldeutsche Predigten. Mitgetheilt von Adalbert Jeitteles, in: Germ. 17 (1872), S. 335–354.
      PrMillAltteutsche Predigten [Millstätter Predigten]. [Hg. von Franz Joseph] Mone, in: AnzfKdVz 8 (1839), Sp. 409–433, 509–530.
      PrNvStrPredigten von Nicolaus von Straßburg, in: Pfeiffer, Dt. Myst. 1, S. 259–305.
      PrOberaltAltdeutsche Predigten [Oberaltaicher Predigtsammlung]. Hg. von Anton Emanuel Schönbach, Bd. 2: Texte, Graz 1888 (Nachdr. Darmstadt 1964).
      PrRothDeütsche Predigten des XII. und XIII. Jahrhundertes aus gleichzeitigen Handschriften zum erstenmale hg. und erl. von Karl Roth (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 11,1), Quedlinburg/Leipzig 1839.
      PrSchererB[Scherers] Predigtsammlung B, in: Steinmeyer, Sprachdenkm., S. 168–172.
      PrSchönb_IIIAnton Schönbach, Predigtbruchstücke III, in: ZfdA 22 (1878), S. 235–237.
      PrSchwDeutsche Predigten des XIII. Jahrhunderts [Schwarzwälder Predigten]. Zum erstenmal hg. von Franz Karl Grieshaber, 2 Bde., Stuttgart 1844–1846 (Nachdr. Hildesheim/New York 1978).
      PrSchw_(Sch)‘Die Schwarzwälder Predigten’. Entstehungs- und Ueberlieferungsgeschichte der Sonntags- und Heiligenpredigten. Mit einer Musteredition von Hans-Jochen Schiewer (MTU 105), Tübingen 1996.
      PrSchw_(St)Predigten des ‘Schwarzwälder Predigers’. Hg. von Gerhard Stamm (WPM 12), München 1973.
      PrStPaulAltdeutsche Predigten aus dem Benedictinerstifte St. Paul in Kärnten. Hg. von Adalbert Jeitteles (Altdeutsche Handschriften aus Österreich 1), Innsbruck 1878.
      PrüllKKräuterbuch. Prüler Fassung, in: Wilhelm, Denkmäler dt. Prosa, S. 42–44.
      PrüllSReligiöse Dichtung und medizinisches Schrifttum im frühen Mittelalter. Das ‘Prüller Steinbuch’ und der Hymnus #/+Cives coelestis patriae#/-. Text und Untersuchung. Hg. von Bernhard Schnell, in: Studien zur deutschen Sprache und Literatur. Fs. Konrad Kunze. Hg. von Václav Bok, Ulla Williams und Werner Williams-Krapp, Hamburg 2004, S. 1–19.
      PrWackAltdeutsche Predigten und Gebete aus Handschriften. Gesammelt und zur Herausgabe vorbereitet von Wilhelm Wackernagel. Basel 1876 (Nachdr. Darmstadt 1964, Hildesheim/New York 1964).
      PrWeing_(Pf)Weingartner Predigten, in: Pfeiffer, Uebungsbuch, S. 182–190.
      PrZürich‘Zürcher Predigten’, in: Altdeutsche Predigten und Gebete aus Hss. Gesammelt und zur Herausgabe vorbereitet von Wilhelm Wackernagel. Basel 1876 (Nachdr. Darmstadt 1964, Hildesheim/New York 1964), S. 3-32 (Nr. 1-12).
      PsAlemEin alemannischer Psalter aus dem 14. Jahrhundert. Hs. A.IV.44 der Universitätsbibliothek Basel, Bl. 61–178 [hg. von] Marianne Wallach-Faller (Spicilegium Friburgense 27), Freiburg (Schweiz) 1981.
      PsLeipzigLeipziger Psalmen-Fragmente, in: Kriedte, Bibelfrgm., S. 147–151.
      PsM[Millstätter Psalter] Cod. Pal. Vind. 2682. Hg. von Nils Törnqvist, Bd. 1: Eine frühmittelhochdeutsche Interlinearversion der Psalmen aus dem ehemaligen Benediktinerstifte Millstatt in Kärnten, Lund/Kopenhagen 1934, Bd. 2: Hymnen und Perikopen, Lund/Kopenhagen 1937, Bd. 3: Glossar. Mit einem Register der wichtigsten lateinisch-mittelhochdeutschen Übersetzungen, Lund 1953 (Lunder Germanistische Forschungen 3, 7 und 26).
      PsMb[Mahrenberger Psalter], in: Anton Emanuel Schönbach, Miscellen aus Grazer Handschriften. 2. Reihe. 4. Deutsche Übersetzungen biblischer Schriften, in: Mittheilungen des Historischen Vereines für Steiermark 47 (1899), S. 1–64, hier S. 4–38.
      PsSchleizSchleizer Psalmen-Fragmente, in: Kriedte, Bibelfrgm., S. 152–167.
      PsSchlierbSchlierbacher Psalmen-Fragmente, in: Kriedte, Bibelfrgm., S. 140–144.
      PsTrDeutsche Interlinearversionen der Psalmen. Aus einer windberger Handschrift zu München (XII. Jahrhundert) und einer Handschrift zu Trier (XIII. Jahrhundert) zum ersten Male hg. von Eberhard Gottlieb Graff (Bibl.d.ges.dt.Nat.-Lit. 10), Quedlinburg/Leipzig 1839.
      PsWindbDer Windberger Psalter. Hg. von Klaus Kirchert, Bd. 2: Textausgabe (MTU 60), Zürich/München 1979.
      PvArberg_(R)[Peter von Arberg, Große Tagweise (Berlin Mgq 795)], in: Walter Röll, Oswald von Wolkenstein und Graf Peter von Arberg, in: ZfdA 97 (1968), S. 219–234, hier S. 226f.
      PvReichenbPeter von Reichenbach, in: Cramer, Liederdichter 2, S. 466–479.
      PyramusPyramus und Thisbe, in: Grubmüller, Märendichtung, S. 336–363.